Für Fachleute

Lesen bildet, heißt es allgemein. Doch zu groß scheint im Alltag die Konkurrenz von Fernsehen, Internet und Playstation zu sein. Gerade für Kinder, die einfach nur mehr Übung bräuchten, denen aber der Spaß und die Motivation fehlt, haben wir dieses Projekt entwickelt. Das Besondere an Book Buddies ist die enge Beziehung zu den Katzen. Das Vorlesen vor einem Tier hat erwiesener Maßen einen sehr verbindlichen Charakter für Kinder. Sie haben keine Hemmungen oder Scheu vor ihnen laut zu lesen, denn die Katzen urteilen nicht über „nicht richtig ausgesprochen“ oder „zu laut“, „zu leise“. Dabei geht es einzig und allein um die Übung, die die Kinder durch das regelmäßige laute Vorlesen, oder aber auch nur durch das Beschreiben von Bilderbüchern erlangen.

fuer-FachleuteGleichzeitig haben Kinder, die keine Haustier haben dürfen/können, Kontakt zu Tieren und erlernen den respektvollen Umgang mit ihnen. Auch Geduld wird vermittelt, denn sollte es sich mal um ein ängstliches Tier handeln, wird es sicher ein paar Lesestunden dauern, bis das Tier auf das Kind zugeht. Aber umso größer ist die Freude, wenn das Tier den Kontakt von sich aus einfordert.

Wenn ihr ins Spiel kommt, handelt es sich aber oft um eine ernstzunehmende Schwäche oder Störung. Hier haben wir natürlich nichts mehr zu melden, denn wir sind keine Fachleute. Was wir aber können, ist euch Räume und Tiere zur Verfügung stellen, wenn eine Therapie mit Tieren sinnvoll und hilfreich ist.

Lernt uns kennen!

Aber zuallererst sollten wir uns kennenlernen. Vereinbart einen unverbindlichenTermin und lernt uns und das Projekt genauer kennen. Wir freuen uns auf euren Besuch.